18. April 2015

Ausbildung
CSA Gewöhnungsübung

(FFR/KP) Am Samstag trafen sich einige Mitglieder der Feuerwehr Erlensee zu jährlichen CSA Gewöhnungsübung (CSA = Chemikalien Schutzanzug). Diese ist für jeden der diesen Anzug tragen darf Pflicht. Außerdem wird diese Aufgabe vor dem Hintergrund der immer stärke wachsenden Logistikfirmen in Erlensee immer wichtiger.

 

Zunächst gab Übungsleiter Pascal Hohmann einen kurze Einführung in die Eigenschaften von Säuren und Laugen und zeigte wie man den PH Wert dieser bestimmen kann. Weiter zeigt er wie mit Messgeräten bestimmen werden kann um welchen Gefahrstoff es sich handelt.

Gleich im Anschluss ging es in die Praxis. Dabei wurden den einzelnen Trupps Aufgaben gestellt, wie sie auch in der Realität vorkommen. So mussten Lecks in Rohleitungen und defekte Flanschverbindungen abgedichtet werden, leckgeschlagene Fässer gesichert werden oder defekte Absperrventile getauscht werden. Dabei mussten die Trupps entscheiden mit Hilfe welcher Abdichtmittel diese Aufgabe zu bewältigen sind.

Am Ende der Übung zeigte sich Übungsleiter Pascal Hohmann zufrieden mit dem Ablauf der Übung und dankte allen Übungsteilnehmern.

Ein besonderer Dank geht an die Werkfeuer des Industrieparks Wolfgang die, die Feuerwehr Erlensee jetzt schon mehrere Jahre und auch dieses Jahr mit dem Leckagecontainer unterstützt.

 

Bildergalerie (Klicken Sie auf ein Bild)

Foto   Foto   Foto   Foto   Foto

Foto   Foto   Foto   Foto   Foto

Foto   Foto

 

Copyright